Ätherisches Öl aus Pfefferminz Ätherische Öle in der Hautpflege

Über das ätherische Öl

INCI Bezeichnung
MENTHA PIPERITA OIL
Name des ätherischen Öls
Ätherisches Öl aus Pfefferminz
Herkunft
Frankreich
Verwendeter Teil
Blätter
Extraktionsverfahren
Dampf Destillation
Produktion
2-6 ml ätherisches Öl entstehen aus 1 kg der frischen Pflanze 10-30 ml ätherisches Öl entstehen aus 1 kg der getrockneten Blötter
* Faucon, M. Traité d'aromathérapie scientifique et médicale: fondements & aide à la prescription. (Sang de la terre, 2015).

Über die Pflanze

Gewöhnliche Namen
Pfefferminz
Lateinische Bezeichnung
Mentha ×piperita
Botanische Familie
Lippenblütler
Details über die Pflanze
Die Pflanze ist ein Strauch mit einer Höhe von 80cm. Auf den Blättern befinden sich feine Härchen aus ätherischem Öl.
Herkunftsregion
England

Unsere Expertin, Frau Dr. Françoise Couic Marinier erklärt dir alles Wissenswerte über ätherische Öle.

Als ein sehr vielseitiges Element kommt das ätherische Pfefferminz Öl seit jeher in der Aromatherapie zum Einsatz und wird eingesetzt, um eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen zu behandeln. Pfefferminz Öl hat nicht nur einen regenerierender Duft, sondern kann Haut, Körper und Geist den dringend benötigten Auftrieb geben. Lies hier mehr darüber, wie es wirkt.

Das könnte dir auch gefallen

ANTIDOTE

ANTIDOTE

Neuheiten

  • GLÄTTEND
  • ANTI-POLLUTION

97%
Natürlichen Ursprungs

Jetzt entdecken Jetzt entdecken